2008 – Ein Rückblick – Teil 1

Januar

Heiß begann das neue Jahr in Kröpelin, 2 mal musste die Feuerwehr am 01.01. ausrücken. Der Anfang des Jahres wird von schlechtem Wetter bestimmt, Sturm und Glatteis sind angesagt. Die Kröpeliner Feuerwehr sammelt eifrig für das erste Kröpeliner Fest , dem traditionellen Tannenbaum verbrennen. Langsam beginnt das Thema Bürgermeisterwahl aktuell zu werden. Fröhliche Kunde geht durch Kröpelin, der Stadtholz hat neue Betreiberinnen gefunden. Das 7. Kröpeliner Mitternachtstunier lässt wie Kickerherzen wieder höher schlagen.

60 Beiträge auf www.kroepeliner.de

Februar

Am 1. Februar 2008 übergibt Frau Dr. med. Steinbrecher ihre Frauenarztpraxis an ihre Tochter Dr. med. Bobsin. Die CDU nominiert Frau Karin Reichler als Kandidatin für die bevorstehende Bürgermeisterwahl. Der Vereinsball des Kröpeliner Karnevalvereins fand großen Anklang beim Publikum. Kroepeliner.de ist aufgrund von technischen Schwierigkeiten 36 Stunden offline. 😉 Die Kröpeliner Postfiliale wird überfallen. Der Gasthof Stadtholz wird eröffnet. Der Wahlausschuss bestätigt 3. Kandidaten (Frau Karin Reichler als CDU Kandidatin, Herr Torsten Ruf und ein Herr Wunschik als Einzelkandidaten) für die Bürgermeisterwahl.

54 Beiträge auf www.kroepeliner.de

März

Alles dreht sich um die Bürgermeisterwahl, Kandidatenvorstellung usw.. Die Landesligarückrunde startet, Kröpelin gewinnt in Neukloster 0:1. Die Kröpeliner Feuerwehr plant ihr traditionelles Osterfeuer, welches leider ins Wasser fällt. Die Kraftsportler sichern ihren Klassenerhalt. Die Jennewitzer Feuerwehr startet einen Spendenaufruf zur Unterstützung vom Tom Horvath.

62 Beiträge auf www.kroepeliner.de

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +