Aktuelle Meldungen
0

Harald Wollenhaupt – „THE BEST OF SINGERS AND SONGWRITERS“

Am 18. Juli 2015, um 20.00 Uhr, können Sie Harald Wollenhaupt mit „THE BEST OF SINGERS AND SONGWRITERS“ in der Kröpeliner Mühle erleben.

Nach abgeschlossener Gesangsausbildung zog es den Künstler nach Berlin, wo er sein musikalisches Talent in verschiedenen Rock-Formationen und in einer renommierten Big-Band unter Beweis stellen konnte. Als Solo-Künstler bereist er nun weiter Teile des Bundesgebietes und erfreut sein Publikum mit handgemachter Musik. Oft hört man im Publikum den Satz: „Weißt du noch damals…“ oder man schließt die Augen und genießt diese wohlklingende sonore Stimme. Egal mit welchem Programm, Harald Wollenhaupt ist immer ein Konzerterlebnis von ganz besonderer Art, ein Konzert voller Romantik und Melancholie. Lassen Sie sich zum Träumen verführen……

Eintritt: 12,00 €, VVK in der Stadtbibliothek und in der Kramkiste in Kröpelin und an der Abendkasse.

0

Volksentscheid

Heute hat die Landesregierung beschlossen, dass der Volksentscheid zur Gerichtsstrukturreform terminlich am Sonntag, dem 6. September 2015 stattfindet. Damit wird bereits am ersten rechtlich möglichen Termin die Entscheidung der Bürgerinnen und Bürger über die Gerichtsstrukturreform herbeigeführt. Es handelt sich um den ersten Volksentscheid in Mecklenburg-Vorpommern seit der Abstimmung über die Landesverfassung im Jahr 1994. Alle Bürgerinnen und Bürger des Landes Mecklenburg-Vorpommern ab dem Alter von 18 Jahren werden die Möglichkeit haben, an der Abstimmung teilzunehmen.

0

Einschränkungen

In der Zeit vom 01.07.2015 bis 30.09.2015 wird es auf dem Verbindungsweg zwischen Diedrichshagen und Wichmannsdorf zu Einschränkungen aufgrund von ländlichen Wegebaumaßnahmen kommen.

0

105 Jahre Rassekaninchenzucht in Kröpelin

Am 20.06 und 21.06. findet die diesjährige Rassekaninchenausstellung des Kaninchenzuchtvereins M10 Kröpelin statt. Los geht es am Sonnabend um 13.00 Uhr auf dem großen Parkplatz. Die Besucher erwarten neben der Tierschau, wieder leckeres vom Grill und eine Tombola.

0

Sperrung Bahnübergang

Aufgrund von Gleisarbeiten wird es zwischen dem 16.06.2015 um 20.00 Uhr und dem 19.06.2015 um 06.00 Uhr zu einer Vollsperrung des Bahnüberganges in der Wismarschen Straße kommen.
Mit der gleichen Einschränkung ist nochmal zwischen 06.07.2015 20.00 Uhr und 07.07.2015 20.00 Uhr zu rechnen.

0

Mühlenfest in Kröpelin

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt recht herzlich am Sonnabend, dem 20. Juni 2015 ab 14.30 Uhr zum Mühlenfest an der Kröpeliner Mühle ein. Am Nachmittag werden die KITA „Pusteblume“, die „Mollis“ der Tanzschule Ta.Jo.Ma., das Schlagerduo Lisa & Frank und der Stern-Chor Kröpelin auftreten. Die OSPA Filiale Kröpelin wird mit einem Surfsimulator für groß und klein und anderen Attraktionen mit dabei sein. Schausteller Roggelin wird sein Kinderkarussell aufstellen. Bei einer Tombola kann man tolle Preise gewinnen. Ab 19.30 Uhr wird es eine Modenschau geben und danach wird das Duo „Midnight“ mit Sängerin „Superhits aus über vier Jahrzehnten“ zum Tanz spielen. Für das leibliche Wohl sorgt der Mühlenverein u.a. mit Kaffee und Kuchen, Leckeres vom Grill und Bier vom Fass. Die Veranstaltung erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Ostsee Sparkasse Rostock. Der Eintritt ist frei.

0

Parkscheinautomat

Seit letztem Freitag steht auf dem Kröpeliner Marktplatz wieder ein Parkscheinautomat. Der Vorgänger war schon etwas in die Jahre gekommen und musste ersetzt werden. Zusätzlich zum neuen Automaten gibt es eine weitere Neuerung. Die Parkgebührenordnung wurde angepasst. Sie erlauben Benutzern des Parkplatzes nun das kostenfreie 15 minütige Parken auf dem Marktplatz, aber Achtung dazu muss auch ein Parkschein gezogen werden.

Schlagwörter: ,
0

Matthias Hausburg und Jürgen Schütze verlassen die 1. Männermannschaft

Die Saison ist zu Ende, der Klassenerhalt geschafft, so müsste eigentlich der Titel dieses Beitrages lauten. In dieser Saison der 1. Mannschaft des KSV gab es aus meiner Sicht Höhen und Tiefen, schönes und unschönes, aber es liegt mir fern dies zu bewerten. Schon vor einigen Monaten wurden bekannt, das der Spielertrainer Matthias Hausburg zum Ende der Saison sein Engagement als Trainer und Spieler in der 1. Männermannschaft beendet. Mich zum fußballerischen zu äußern liegt mir fern, jedoch aufgrund meiner reinen subjektiven Wahrnehmung möchte ich doch ein paar Worte verlieren. Mit Hausi und auch Jürgen verlassen 2 Größen die Mannschaft, beide haben sich seit Jahren leidenschaftlich für den Fußball in Kröpelin engagiert. Sie waren beide mit Leib und Seele dabei und Mitglieder des KSV. Ich möchte keine großen Worte verlieren, sondern einfach nur kurz „Danke“ sagen.