Achtung Haustürgeschäfte

Laut Ostseezeitung vom 11.06.2008

Es wird vor einem etwa 20 Jahre alten Mann gewarnt, der seit gestern in Kröpelin unterwegs ist
und an Haustüren klingelt. Er stellt sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsanbieters vor und drängt
darauf, auf der Stelle einen neuen Telefonvertrag abzuschließen.
Die Deutsche Telekom AG weist darauf hin, dass es sich dabei nicht um einen Mitarbeiter ihres Unternehmens
handelt.

Achtung bitte den gesunden Menschenverstand anwenden!

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +