Aufträge für kleine mittelständische Unternehmen

Immer wieder hört man unsere kleinen mittelständischen Unternehmer schimpfen, das es ja kaum Aufträge gibt. Für mich steht natürlich die Frage, ist es wirklich so oder lassen solche Unternehmer irgendwelche Märkte unbeachtet, nutzen Sie alle Möglichkeiten?
Ich bin bekanntlicher weise sehr auf das Internet geprägt, also möchte ich dies mal näher Betrachten. Ich denke die meisten Dienstleister sind ganz gut im Internet unterwegs aber unsere kleinen Handwerker wahrscheinlich weniger. Wenn man die uns dank Werbung eingetrichterte Botschaft „Geiz ist geil“ oder ähnliches betrachtet und dies in Bezug zu Werbung nimmt landet man beim Gedanken Handwerker schnell bei Plattformen wie Myhammer.de oder sowas.
Bei den meisten Plattformen, die irgendwas Deutschland- oder Weltweit vermitteln, habe ich die Erfahrung gemacht für unsere Gegend eigentlich nie vertreten ist, aber zum Beispiel bei Myhammer ist es anders. Ich habe seit ca 3 Monaten mir mal den RSS Feed für Aufträge in unser Gegend abonniert und mir die Aufträge näher angeschaut. Mein Eindruck ist hier lassen sich eine Menge von Kleinaufträge generieren. Die meisten eingestellten Aufträge erhalten keine Gebote und das verwundert mich. Man kann durchaus als Handwerker auch Preisvorschläge über den Preisvorstellungen des Auftraggebers angeben. Zumindest kann man so einen Kontakt zu einem potenziellen Kunden generieren.
Wer jetzt denk, da ist für mich sicher nichts zu holen hier mal ein paar Aktuell zu vergebene Aufträge.

und und

Unter diesem Link (gängige Browser können das direkt anzeigen) findet man den aktuellen RSS Feed für Aufträge im 20 km Umkreis von Kröpelin.
Vielleicht ist es ja eine tägliche Betrachtung wert und es lässt sich der ein oder andere gute Kundenkontakt oder sogar Auftrag generieren.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +