Autounfall Kröpelin

Heute gab es mal wieder einen Autounfall in Kröpelin, diesmal an der Kreuzung Hauptstraße / Wismarsche Straße, wo sich 1 Transporter und ein PKW seitlich berührt haben. Dies ist zwar eine traurige Sache, aber die passiert. Was ich aber viel schlimmer finde, waren die beiden Fahrer der Fahrzeuge. Wenn es Dinge gibt, die man falsch machen kann, die Beiden fanden noch Sachen dazu die man falsch machen kann. Keine gesicherte Unfallstelle, das Schadensbild war klar, aber die PKW wurden mitten im Kreuzungsbereich stehen gelassen, obwohl fahrbereit. Natürlich wurden die Autos so stehengelassen das kein PKW mehr ordentlich passieren könnte, dazu kam natürlich auch, das die Beiden als zusätzliches Hindernis auf der Straße im Verkehrsbereich stehen blieben, um auf die Polizei zu warten.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +