Belohnung ausgesetzt

Wie zu lesen ist, wurde in der Nacht vom 11. – 12. Februar bei einem Mazda geparkt auf dem ehemaligen Kröpeliner Plus- Parkplatz die Zündkabel durchgeschnitten worden. Wer Hinweise geben kann, durch die der, oder die Verursacher, ermittelt werden können, erhält eine Belohnung von einhundert Euro.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +