Bibliothek zieht um

Wie schon letzte Woche berichtet zieht die Stadtbibliothek in die Grundschule am Mühlenberg, weil das Gebäude in der Hauptstraße saniert wird. Die Ostseezeitung widmet diesen Umzug heute einen Beitrag, indem Mitarbeiter der Spedition Behrendt aus Bargeshagen zu sehen sind, das Sie die Umzug vornehmen.
Spontan wurde ich heute morgen daraufhin gefragt und diese Frage stelle ich mir daraufhin auch, warum wir den eigentlich einen Bauhof haben? Warum müssen externe Unternehmen beauftragt werden, die Geld kosten, wenn die vorhandenen Kräfte dies auch erledigen könnten?
Ich denke Haftungsprobleme oder ähnliches konnten es nicht sein, weil meiner Meinung nach, nahmen die Mitarbeiter des Bauhofes damals auch den Umzug von der Strandstraße in die Hauptstraße vor.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +