Bürgerbus Kröpelin

Es kommt Bewegung in die Problematik des Bürgerbus, wie eine aktuelle Information von Herrn Wunschik zeigt.

Im Rahmen einer public-private-partnership-Vereinbarung (öffentlich-private Partnerschaft) zwischen der Stadt Kröpelin und zwei Kröpeliner Taxiunternehmen May und Häger wird ab dem 01. September 2009 – zunächst probeweise bis zum 28.02.2010 – ein „Bürgerbus-Fahrdienst“ angeboten.

Dieser Fahrdienst für die Stadt Kröpelin und ihre Ortsteile geht auf eine Initiative des Bürgermeisters Hubertus Wunschik zurück, als Service für alte und/oder gebrechliche Bürgerinnen und Bürger. Es werden Fahrten organisiert zu den Kröpeliner Einkaufsmärkten, Ärzten oder auch z.B. zum Rathaus. Diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die den nach dem Prinzip Sammeltaxi funktionierenden Service in Anspruch nehmen wollen, bestellen diesen einen Tag vorher telefonisch beim Sekretariat des Rathauses (Telefon 85111). Der Bürgerbus tourt nach Fahrplan bzw. nach Bedarf und Vereinbarung dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und kostet pro Person je nach Entfernung für Hin- und Rückfahrt zwischen 2 und 5 EUR.

Der Bürgermeister hatte im Vorfeld über 1000 Bürgerinnen und Bürger im Alter von 65 Jahren und älter angeschrieben und geprüft, ob und inwieweit Bedarf an einem solchen Angebot bestehen würde. 130 Antworten gingen ein. Gut 50 Bürger möchten diesen Dienst in Anspruch nehmen, während 42 noch keinen Bedarf haben. 46 Bürger möchten den Bus hauptsächlich zum Einkaufen nutzen, 24 für Arztbesuche und 12 für sonstige Erledigungen. Gewünschte Haltepunkte sind der Marktplatz, die eigene Wohnung oder andere Stellen (AWO, DRK, Ortsteile).

Der Bürgermeister bedankt sich sehr bei den beiden Taxiunternehmen May und Häger für deren Bereitschaft an dieser öffentlich-privaten Partnerschaft und bittet die betroffenen Bürgerinnen und Bürger regen Gebrauch von diesem Angebot zu machen.

Bürgerbus-Kontakttelefon: Stadt Kröpelin, Frau Ebert, Telefon 85111 (vormittags).

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +