Bye bye 2012- Willkommen 2013

Ein spannendes Jahr geht zu Ende, in Kröpelin ist politisch gesehen viel passiert, doch letztendlich bewegt hat sich trotzdem nichts. Es ist müßig hier die Ursachen zu suchen, jedem aufmerksamen Beobachter sind Sie eigentlich klar. Doch dies soll in diesem Moment mal Vergangenheit sein und ich hoffe 2013 wird ein besseres Jahr. In diesem Sinne, einen guten Rutsch!

P.S.: Ich hoffe und wünsche, das die Kameraden der Gemeindewehr Kröpelin ein ruhiges Fest verbringen dürfen und das es zu keinen Einsätzen kommt.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +