Das war ein Wochenende

Ich möchte mal kurz das letzte Wochenende Revue passieren lassen.

Am Freitag Abend veranstaltete die „Kita Pusteblume“ ihren alljährlichen Laternenumzug. Start war bei der Kröpeliner Gemeindewehr und so würde ein schöner Laternenumzug bis zur Kita veranstaltet. Dort gab es dann ein Feuer, Bratwurst, warmen Tee und Glühwein. Begleitet und unterstützt wurde die ganze Veranstaltung von der Kröpeliner Feuerwehr. Vielen Dank dafür.

Am Sonnabend Vormittag ging es dann gleich weiter, die Kröpeliner Hubertusjagd wurde veranstaltet. Ich war selber nicht zugegen, aber einen schönen Bericht von Herbert Boldt findet man auf Schusterstadt. Von unserer Stelle herzlichen Glückwunsch an Madelaine Glaser, welche die Hubertusjagd gewann. Zum Bericht.

Am Nachmittag hatten dann die Männermannschaft der Kröpeliner SV, den FSV Dummerstorf zu Gast. Der FSV Dummerstorf ist übrigens der Tabellenführer. Die Kröpeliner erspielten einen 3:1 Sieg. Gratulation!

Am Sonntag gab es dann den schon angekündigten 2. Kröpeliner Gewerbebrunch. Leider war die Teilnahme nicht so üppig, was aber nicht von guten Gesprächen abhielt. Der Stadtvertretervorsteher Dr. Borchardt informierte die anwesenden Gewerbetreibenden und Stadtvertreter über einige Beschlüsse der letzten Zeit, welche dann auch gleich diskutiert wurden. Herzlichen Dank an den Ausschussvorsitzenden Thomas Lehner für die Organisation und an das Team vom Raben für das leckere Essen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +