Die Hexe und das Mühlenfest

Am letzten Wochenende wurde in Kröpelin wieder ein bisschen gefeiert. Am Freitag Abend führten der Mühlenverein und die evangelische Kirchgemeinde zusammen, das Stück „Die Hexe“ wieder auf. Viele Kröpeliner waren gekommen um die Kröpeliner Darsteller und das Stück zu sehen. Petrus spielte auch mit und das Wetter hielt, so konnte das Stück auf der extra angefertigten Bühne gespielt werden. Unter der Regie von Margitta Kruth führten 23 Kröpeliner, das Stück für die Kröpeliner auf. Auch wen die Technik ab und zu mal einen Strich durch die Rechnung machte, war es herrlich anzusehen und es hat Spaß gemacht. An dieser Stelle Danke an alle mitgespielt und mitgewirkt haben.

Am Sonnabend veranstaltete dann der Mühlenverein das Mühlenfest an der Kröpeliner Mühle. Hier strömten auch viele Besucher hin und genossen das Programm über den gesamten Tag. Besonders reizvoll war auch die Gelegenheit einen Blick in die Mühle zu werfen.

P.S.: Danke an Herbert Boldt für die Fotos, weitere Bilder kann man hier finden https://picasaweb.google.com/herbert1949

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +