Die Hexe von Kröpelin

hexeAm 24. Juni 2015 um 20.00 Uhr wird das Theaterstück „Die Hexe von Kröpelin“ erneut aufgeführt. Geschichtlich ohne Frage ein Stück der Geschichte von Kröpelin, welche jeder kenne sollte, dargestellt von Kröpelinern. Das Stück wurde das letzte Mal am 24. Juni 2011 aufgeführt. Initiiert wird die Aufführung vom Förderverein Kröpeliner Mühle e.V., der Kirchgemeinde und vielen Freiwilligen. Der Eintritt zum Schauspiel hinter dem Kröpeliner Rathaus ist frei. Spenden werden jedoch dankend entgegen genommen.

Im Vorfeld ca um 19.00 Uhr wird offiziell ein Gedenkstein an dieses historische Ereignis vor dem Rathaus enthüllt.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +