Diskussion mit Gipfelgegner

Heute lese ich in der Zeitung:

Kröpelin Mitglieder des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt kamen mit Vertretern der globalisierungskritischen Bewegung zusammen, die die Proteste gegen den -Gipfel vorbereiten und begleiten. Mehr als 100 Interessierte waren zu zwei Diskussionsforen nach Kröpelin gekommen. …

OZ Artikel „Arbeiterwohlfahrt diskutierte mit Gipfelgegnern“ vom 15.02.2007

Folgende Frage stellt sich mit dadruch, warum erfährt man von solchen Veranstaltungen erst wenn alles gewesen ist. Ich wäre gern dort hingegangen, aber wusste nichts davon? Wo wurde das vorher bekannt gegeben?

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +