Dorfrock in der Wikipedia

Da war Herr Hoppe etwas schneller als Ich, aber er muss wohl vom LPG den Hinweis erhalten haben. Seit neuestem ist der in der freien Enzyklopädie Wikipedia referenziert, wenn es interessiert, hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Dorfrock_%28Schmadebeck%29) findet man den Beitrag. Dank gilt hier Jörg, einem treuen Fan, der diesen Artikel geschrieben hat.
Aufgrund der Einmaligkeit dieses Events und der Besucherzahlen ist der Schmadebecker inzwischen schon relevant genug für einen Wikipedia Eintrag. Gratulation.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +