Ein Bauernleben in Mecklenburg

Am Sonntag, den 25. Januar um 14:00, findet eine Lesung mit Frau Dr. Edith Framm und ihrem Ehemann, Joachim in der Kröpeliner Mühle statt. Über 6,5 Jahre hat Frau Dr. Framm mit ihrem Mann recherchiert und schildert nun in Romanform auf der Grundlage tatsächlicher Gegebenheiten generationsübergreifend das Leben einer Bauerfamilie, ihrer Familie, in den Jahren von 1881 – 1989.
Der Eintritt beträgt 3,00 €.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +