Einsätze Feuerwehr Unwetter

Die Kameraden der Kröpeliner Gemeindewehr war schon am letzten Wochenende wegen des Starkregens überörtlich zur Amtshilfe in Börgerende – Rethwisch im Einsatz.
Auch am letzten Wochenende gab es leider keine Ruhe, auch diesmal war das Wetter schuld daran. Die Jennewitzer Kameraden, musste 3 vollgelaufene Keller leerpumpen und weitere Unwetterschäden beseitigen, die Kameraden der Schmadebecker Wehr, pumpten voll gelaufene Gräben leer. Die Kröpeliner und Altenhägener Kameraden waren von 4:30 Uhr bis gestern Abend 19:30 Uhr wieder im überörtlichen Einsatz in Rethwisch. via Feuerwehr Kröpelin

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +