Einsätze Feuerwehr Unwetter

Die Kameraden der Kröpeliner Gemeindewehr war schon am letzten Wochenende wegen des Starkregens überörtlich zur Amtshilfe in Börgerende – Rethwisch im Einsatz.
Auch am letzten Wochenende gab es leider keine Ruhe, auch diesmal war das Wetter schuld daran. Die Jennewitzer Kameraden, musste 3 vollgelaufene Keller leerpumpen und weitere Unwetterschäden beseitigen, die Kameraden der Schmadebecker Wehr, pumpten voll gelaufene Gräben leer. Die Kröpeliner und Altenhägener Kameraden waren von 4:30 Uhr bis gestern Abend 19:30 Uhr wieder im überörtlichen Einsatz in Rethwisch. via Feuerwehr Kröpelin

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +