Erneut Einbruch in ein Geschäft

Mitte Juli war der Zeitungskiosk dran, in der Nacht von 23.7. zum 24.7. wurde in ein Blumengeschäft in Kröpelin eingebrochen. Die Einbrecher hebelten ein Fenster an der Giebelseite des Geschäftes auf und entwendeten die elektronische Registrierkasse. Das diese Leer war, bemerkten die Täter rund 150 m vom Laden entfernt und ließen Sie dort zurück.
Am Tatort konnten die Mitarbeiter des Kriminalkommissariat Bad Doberan umfangreiches Spurenmaterial sichern.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +