Es war einmal ein Mann

Ein literarisch – kulinarischer Abend in der Kröpeliner Mühle

Der in Hohen Viecheln am Schweriner See lebende Schriftsteller Horst Matthies setzt sich nicht nur zuweilen für tausende Kilometer aufs Fahrrad, um die Welt zu erfahren, sondern hat auch eine intensive Beziehung zum häuslichen Herd. Hauptsächlich aber schreibt er Geschichten und manchmal verbindet sich das Eine mit dem Anderen. Herausgekommen sind dabei „Geschichten vom Essen, Trinken und anderen schönen Dingen.“ Einige davon wird er am Sonnabend, dem 07. März 2015 ab 19.00 Uhr in der Kröpeliner Mühle vorstellen und sich dabei zugleich auch als überzeugender Hobbykoch erweisen.

Karten sind im Vorverkauf bis zum 28.02.2015 in der Stadtbibliothek und in der Kramkiste,Hauptstr., Kröpelin zum Unkostenbeitrag von 15,00 EUR/Person erhältlich.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +