Es wurde randaliert

Bild146Und wieder mal das traurige Ergebnis eines Samstag Abends in Kröpelin. Zum wiederholten Male wurde randaliert, Straßenschilder wurden umgeknickt und ein Hinweisschild demoliert. Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch die Stadt. Auch in der Nacht von Freitag zu Samstag, hat schon der öffentliche Schaukasten in der Kröpeliner Schulstraße leiden müssen.

 

Bild147Ich habe kein Verständnis dafür, neben dem Fakt das Sachbeschädigung, sollte den Verursacher mal eins klar werden, wenn dies Woche für Woche geschieht, wird Ursachenforschung betrieben und leider lässt sich eine Strecke der Verwüstung genau erkennen.
Dann kann man das erleben was es unjüngst in Bad Doberan gab, die Kritik wird nicht auf die Verursacher der Sachbeschädigung umgemünzt, sondern wie im Bad Doberaner Fall, auf die Disko die sich am Anfang oder Ende der Verwüstungsstrecke befand. Der Betreiber geriet dadurch unter öffentlichen Druck und ich glaube einfach das wohl keiner dieser Idioten Chaoten, das möchte bzw so weit gedacht hat. Weil im Endeffekt schaden Sie sich nur selbst.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +