Fussball Landesliga Kröpelin – Schwerin

Kröpelin – Schwerin II 1:1

Die Gäste aus der Landeshauptstadt stellten sich als junge, aber spieltechnisch starke Mannschaft vor. Die Kröpeliner nahmen die Zweikämpfe gut an und gewannen viele davon. In der 17.Minute traf Mathias Hausburg zum 1:0. Das recht gute Spiel sollte jetzt für die Gastgeber aber nicht ruhiger werden. Nun kamen die Schweriner immer häufiger nach vorne und suchten den direkten Torabschluss. Allerdings gab es wenige ernsthafte Torchancen. In der zweiten Halbzeit bauten die Kröpeliner etwas ab. Sie hofften aber wohl, den knappen Vorsprung über die Zeit retten zu können. Damit forderten sie die Gäste nur heraus. Und die wurden stärker. Damit war die Kröpeliner Abwehr stärker gefordert. In der 85. Minute schlug es zum 1:1-Ausgleich ein. Durch die verteilten Halbzeiten war das Ergebnis am Ende gerecht.

FRED EGLER gelesen in der OZ vom 28.08.06

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +