G8 Info Veranstaltung

Die Attac lädt zu einer Info Veranstaltung ein, mit dem Thema: “ Was wollen die Globalisierungskritiker?“

Inhalt:

Infoveranstaltungen zum G8-Gipfel und den geplanten Protesten Was wollen die Globalisierungskritiker? Warum kommen sie Anfang Juni zu Zehntausenden an die Ostseeküste, um gegen den G8-Gipfel zu protestieren? Und was haben sie vor? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um den G8-Gipfel liefert das globalisierungskritische Netzwerk Attac bei einer Informationstour in und Umgebung. Wenige Wochen vor dem Großereignis erläutern Vertreterinnen und Vertreter von Attac bei insgesamt neun Abendveranstaltungen ihre Kritik an der G8, stellen ihre Alternativen vor und stehen den Menschen vor Ort Rede und Antwort. „Die Besucher sind eingeladen, ihre Fragen und Bedenken rund um die G8-Proteste zu äußern oder auch einfach nur vorbeizuschauen, um zu sehen, was diese Gipfelkritiker eigentlich für Menschen sind“, sagte Attac-Geschäftsführerin Sabine Leidig. „Und natürlich freuen wir uns über alle, die sich einmischen und mitwirken wollen.“
Die Referenten:

– Sabine Leidig, Geschäftsführerin Attac Deutschland
– Werner Rätz, Koordinierungskreis Attac Deutschland
– Chris Methmann, Koordinierungskreis Attac Deutschland
– Detlef von Larcher, Koordinierungskreis Attac Deutschland, SPD (ehem. MdB)
– Philipp Hersel, bundesweite Attac-AG „Internationales“, Blue21
– Adolf Riekenberg, Koordinierungskreis Attac Deutschland, Camp-AG

Solche eine Infoveranstaltung findet am 14.Mai um 19.30 Uhr in Kröpelin, (Gesellschaftshaus ) statt.

P.S.: Schade das ich Urlaub bin, ich würde gerne da hingehen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +