Gentest Resonanz

Die Resonanz bei Gentest ist sehr gut, knapp 1200 Männer aus Kröpelin und Neubukow haben am Freitag und Sonnabend freiwillig eine Speichelprobe abgegeben.

In der ersten Testreihe Mitte September (Gemeinden Biendorf, Bastorf und Altenhagen) gab es keinen Erfolg. In dieser Testreihe wurden bereits 996 Männer im Alter von 18 bis 45 Jahren aufgefordert, freiwillig eine Speichelprobe abzugeben. Von ihnen konnten 29 nicht erreicht werden, die schon vor der Tatzeit ins Ausland oder an unbekannte Orte verzogen waren. Bei 20 Personen, die die Teilnahme am Test verweigerten, hätten die Überprüfungen keinen Verdacht auf eine Täterschaft ergeben.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +