Gewinnen und überheblich sein

Man kann gewinnen und sich darüber freuen, man kann aber auch gewinnen und dann auch noch überheblich sein.
Wie gestern nachgereicht endete die Kreisligapartie gegen den SSV Satow II ja mit 6:2 gegen Kröpelin. Wahrscheinlich auch verdient, das vermag ich keinesfalls einzuschätzen. Die NNN liefert auch einen kurzen Bericht zum Spiel, in der der Satower Trainer Kröpelin als einen schwachen Gegner bezeichnet. Sicherlich gibt das Ergebnis dem Trainer recht, aber ich finde es nicht nett, man hätte sagen können, das man verdient gewonnen hat oder ähnliches, aber den Gegner zu diffamieren, nicht nett.
Zum gesamten Artikel in der NNN gehts hier.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +