Grundlagen für Kommunalpolitiker

Grundlagen und Sonderfälle von Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern
Sonnabend, 15. November 2008
09:30 Uhr -16:30 Uhr
Schwerin

Das Seminarangebot richtet sich vor allem an Kommunalpolitiker in Mecklenburg-Vorpommern, die sich als Kandidaten, Organisatoren oder Wahlhelfer mit der Vorbereitung und Durchführung von kommunalen
Wahlen befassen.
Im Juni 2009 werden in Mecklenburg-Vorpommern die Gemeinde- und Stadtvertretungen sowie die
Kreistage neu gewählt.
Das Seminar soll mit interessanten Beispielen ein technisches Handwerkszeug für eine optimale Vor- und
Nachbereitung kommunaler Wahlen vermitteln und das kommunalrechtliche Wissen der Teilnehmer
verbreitern.
Der Referent gibt einen Überblick über die kommunalrechtlichen Grundlagen für die Aufstellung von Kandidaten(-listen) für die kommunalen Parlamente in M-V. Er erläutert den notwendigen Inhalt, die Form und Fristen der Wahlvorschläge.

Flyer Seminarprogramm 15.11.2008

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +