Grundlagen für Kommunalpolitiker

Grundlagen und Sonderfälle von Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern
Sonnabend, 15. November 2008
09:30 Uhr -16:30 Uhr
Schwerin

Das Seminarangebot richtet sich vor allem an Kommunalpolitiker in Mecklenburg-Vorpommern, die sich als Kandidaten, Organisatoren oder Wahlhelfer mit der Vorbereitung und Durchführung von kommunalen
Wahlen befassen.
Im Juni 2009 werden in Mecklenburg-Vorpommern die Gemeinde- und Stadtvertretungen sowie die
Kreistage neu gewählt.
Das Seminar soll mit interessanten Beispielen ein technisches Handwerkszeug für eine optimale Vor- und
Nachbereitung kommunaler Wahlen vermitteln und das kommunalrechtliche Wissen der Teilnehmer
verbreitern.
Der Referent gibt einen Überblick über die kommunalrechtlichen Grundlagen für die Aufstellung von Kandidaten(-listen) für die kommunalen Parlamente in M-V. Er erläutert den notwendigen Inhalt, die Form und Fristen der Wahlvorschläge.

Flyer Seminarprogramm 15.11.2008

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +