Herbstlaub wohin damit?

Jedes Jahr der gleiche Ärger, das Laub fällt von den Bäumen, doch wohin damit? Es müssen ja nicht mal die eigenen Bäume sein, die das Grundstück mit Laub eindecken, wie bei mir auf dem Kamp, wo die Bäume auf einem öffentlichem Weg stehen. Doch nun steht die Frage wohin mit dem Laub?
Ich kann Sie nicht beantworten und frage mich warum eigentlich in anderen Gemeinden wie zum Beispiel dem Ostseebad Kühlungsborn, der städtische Bauhof, das Herbstlaub für die Anwohner entsorgt, also sprich das Laub was denen angeliefert wird und warum es sowas in Kröpelin nicht geht. Wahrscheinlich kann ich beim Fegen noch lange darüber nachdenken, warum andere das machen und wir nicht.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +