Interessengemeinschaft Jennewitz

Vertreter von Feuerwehr, der Landfrauen, des DRK und von Bürgerinitiativen gründeten am 19. März eine neue Wählergemeinschaft, die Interessengemeinschaft . Die Interessengemeinschaft Jennewitz (IGJ) möchte sich nachhaltige für die Entwicklung der Dörfer Boldenshagen, Diedrichshagen, Horst, Hundehagen, Jennewitz und Wichmannsdorf einsetzen und in der mitarbeiten.
Als Spitzenkandidat für Interessengemeinschaft tritt Frank Schwanitz bei der an. Weitere Kandidaten der Interessengemeinschaft sind Hans-Jürgen Lieske, Petra Zeitzen, Ilona Burow und Anja Rose.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +