Käufer Haus Gutenberg

Herbert Boldt hatte ja einen offenen Brief an die Stadtvertretung zum Thema Haus Guttenberg geschrieben. Die Intention des Vorschlages ist ja gut, die Möglichkeiten der Stadt sind aber eher beschränkt. Das Haus Gutenberg, war zu dem Zeitpunkt schon versteigert, jedoch das Kauf nicht vollzogen. Inzwischen ist dies alles geklärt. Der neue Eigentümer beabsichtigt das Haus entsprechend zu sanieren. Die Nutzung wird nach dem Bedarf bestimmt, also falls jemand innerstädtische Gewerbe- und Ladenflächen benötigt, sollte er jetzt mit dem Eigentümer ins Gespräch kommen. Ein Kontakt kann gern durch mit vermittelt werden.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +