Karl-Heinz Lang tot

Als die Nachricht gestern durch Kröpelin ging, waren die meisten sichtlich geschockt. In der Nacht zu Montag ist der Kröpeliner Karl-Heinz Lang gestorben. Karl-Heinz Lang hat Kröpelin über viele Jahre mit seiner Arbeit mitgeprägt. Früher als ABV, dann in der lokalen Polizeistation und auch als Ältermann der Kröpeliner Schützenzunft. So wie ich Ihn kennengelernt habe, war er nicht der Typ Mensch, der jetzt große Worte über sich hören wollen würde.
Mit „Kalle“ ist eine Person von uns gegangen, die sich aufopferungsvoll für Kröpelin und sein Hobby dem Schützenverein eingesetzt hat. Er hinterlässt eine Lücke die man nicht schließen kann. Unser Beileid gehört den Hinterbliebenen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +