Karneval in Kröpelin

Wie aus der heutigen OZ zu erfahren war, laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltung am 11.11. auf vollen Touren.

Folgendes war bezüglich des Themas zu lesen:

Was genau die Narren am Samstagabend auf die Bühne zaubern, ist noch geheim. Aber das Motto des Abends verrät die Präsidentin schon: „Die Unterwasserwelt des – wir fluten den Saal“, plaudert sie und lacht. Fünf Tanzgruppen werden auftreten: acht- und neunjährige Kinder, die etwas älteren „Dancing Kids“, die Funken, aber auch die Männer lassen sich zu Tanzeinlagen hinreißen. „Klar gibt es auch Bütten-Reden. Aber wir haben festgestellt, dass es keinen Sinn hat, über die große Politik zu reden. Da lachen die Leute nicht mehr. Es müssen Ereignisse sein, die vor der eigenen Haustür geschehen sind. Aber solche, die die ganze Stadt mitbekommen hat“, sagt Rosi Lübs.

Via OZ Artikel „Kein Fasching ohne ehrenamtliche Helfer“ vom 8.11.2006
Die Abendveranstaltung ist aber nicht alles was der KKV zu bieten hat. Natürlich gibt es vormittags schon den traditionellen Umzug durch die Stadt. Start ist auf dem Parkplatz in der Straße des Friedens. Ab 10.30 Uhr lädt der KKV alle Narren auf den Markt zum Feiern ein. Höhepunkt am Vormittag wird die traditionelle Schlüsselübergabe von Bürgermeister Paul Schlutow sein.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +