Kräftig gefegt!

Am Sonntag hieß es kräftig fegen für die Mitglieder der Kröpeliner Gemeindewehr. Ein unbekannter Verursacher hatte eine Ölspur hinterlassen, diese zog sich von der Lindenstraße, Schwaansche Straße bis zur Bützowerstraße. Der Einsatz dauerte rund 1 Stunde, nähere Informationen kann man hier finden.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +