Kreistag kippt 42 Prozent Kreisumlage

Der Kreistag des Landkreises hat nach berichten der OZ von heute, den Entwurf des Haushaltes mit einer Kreisumlage in Höhe von 42 Prozent mit deutliche Mehrheit der Mitglieder des Kreisausschusses abgelehnt. Eine Kreisumlage in dieser Höhe war nach Ansicht der Kämmerei notwendig um einen ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2007 aufzustellen.
Die Gemeinden können somit erstmal aufatmen und auf geringere Kosten hoffen. Meiner Information nach lag die Kreisumlage im Jahr 2006 bei 34,14 %.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +