Kröpelin hat gewählt

Am Sonntag war Bundestagswahl und in Kröpelin wurde wie folgt gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,81 Prozent. Bei der Erststimme konnte sich in Kröpelin Eckhardt Rehberg (CDU), vor Heidrun Bluhm(die Linke) und Dirk Manzewski(SPD) durchsetzen. Frau Bluhm und Herr Rehberg sind nun auch mitglieder des Bundestages geworden und nun auch unsere direkten Ansprechpartner für Probleme. Leider konnte Herr Manzewski kein Mandat mehr erringen, was ich persönlich sehr schade finde, weil Herr Manzewski bei lokalen Veranstaltungen anwesend war und bei Problemen auch zur Seite stand.
Bei der Zweitstimme, konnten die CDU 31,0 %, DIE LINKE 29,8 %, die SPD 18,4 %, die FDP 10,1 %, die GRÜNEN 4,2 %, die NPD 3,8 %, die PIRATEN 2,3 %, die MLPD 0,2 % und die REP 0,2 % der Stimmen gewinnen.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +