Kröpeliner Kraftsportler

Die Kröpeliner Kraftsportler waren am letzten Wochenende ganz erfolgreich bei der Norddeutschen Meisterschaft im Bankdrücken in Schleswig mit dabei. Junior Marco Glaser zum erstmal bei solch einer Meisterschaft, erreicht eine neue persönliche Bestleistung und gewnn den Pokal der Junioren. In der Klasse Master 1, startete Michael Molgedey, auch er erreichte eine persönliche Bestleistung mit 155 Kilogramm erreichte er den Sieg in seiner Alters- und Gewichtsklasse. Weiterhin starteten Reiko Kruse und der Kröpeliner Neuzugang, Martin Baumbach in der Klasse bis 125,0 Kilogramm der Aktiven. Reiko Kruse drücke 247,5 Kilogramm und sicherte sich Platz 2. Den 1. Platz belegte Teamkollege Martin Baumbach, welcher 270,0 Kilogramm gedrückt hat.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +