Kröpeliner Reiko Kruse gewinnt Silber bei der EM

Der Kröpeliner Reiko Kruse, amtierende Deutsche Meister im Kraftdreikampf, gewann am Mittwoch bei der Powerlifting-Europameisterschaft des GPC-Verbandes in Tschechien die Silbermedaille. Insgesamt bewältigte er 960 Kilogramm (410 kg Kniebeuge; 240 kg Bankdrücken; 310 kg Kreuzheben) und lag damit mit seinem ärgsten tschechischen Konkurrenten, Dan Dvorak, gleichauf. Da dieser aber ab 6,4 kg weniger auf die Waage brachte ging der EM-Titel an den Tschechen.
Geplant war auch der Start von Sektionsleiter Michael Molgedey, welcher sich aber leider vorher im Training verletzte und nur als Betreuer mit nach Tschechien reiste.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +