Kröpeliner SV

Der 47 (Landesligamannschaft) hatte am Wochenende den SG 03 Ludwigslust/Grabow zur Gast. Nach einer ereignissreichen Partie trennten sich die beiden unentschieden mit 3:3.

Nach nur 3 Minuten gerieten die Kröpeliner unter Druck, aufgrund der 0:1 für Ludwigslust. In der 14.Minute jagte Abshagen den Ball aus 20 Metern zum 1:1 in Netz. Die Kröpeliner zeigten nun Kampfgeist und einen Freistoss von Tino Abshagen konnte der Torwart nicht halten. Der Abpraller wurde von Kai Vick auf Ingo Schulz abgelegt, der das 2:1 sicherte. Die Ludwigsluster spielten nun sehr sicher und konnten den Ausgleich(2:2) und in der 82. Minute sogar die Führung (2:3) erringen. Mit einen unhaltbaren Schuss ins lange Eck bestätigte Tino Abshagen seine Top Leistung in der 88. Minute und sicherte für die Kröpeliner das Unentschieden.

Die SG 03 Ludwigslust/Grabow sicherte sich somit am 3. Spieltag die Tabellenführung in der Landesliga West.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +