Kröpeliner SV

Der 47 (Landesligamannschaft) hatte am Wochenende den SG 03 Ludwigslust/Grabow zur Gast. Nach einer ereignissreichen Partie trennten sich die beiden unentschieden mit 3:3.

Nach nur 3 Minuten gerieten die Kröpeliner unter Druck, aufgrund der 0:1 für Ludwigslust. In der 14.Minute jagte Abshagen den Ball aus 20 Metern zum 1:1 in Netz. Die Kröpeliner zeigten nun Kampfgeist und einen Freistoss von Tino Abshagen konnte der Torwart nicht halten. Der Abpraller wurde von Kai Vick auf Ingo Schulz abgelegt, der das 2:1 sicherte. Die Ludwigsluster spielten nun sehr sicher und konnten den Ausgleich(2:2) und in der 82. Minute sogar die Führung (2:3) erringen. Mit einen unhaltbaren Schuss ins lange Eck bestätigte Tino Abshagen seine Top Leistung in der 88. Minute und sicherte für die Kröpeliner das Unentschieden.

Die SG 03 Ludwigslust/Grabow sicherte sich somit am 3. Spieltag die Tabellenführung in der Landesliga West.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +