Kröpeliner verurteilt

Der Fall des Kroepeliners Christian S., der Anfang des Jahres wegen sexuellen Mißbrauch von Kindern, verhaftet wurde, war sehr lange Thema in Kröpelin und in den sozialen Netzwerken. Genauso wie damals werde ich auch heute die Kommentarfunktion hier schließen, ich halte lange Diskussionen hier auch nicht für sinnvoll, jeder hat wohl seine Meinung dazu.
Beim Verfahren vorm Rostocker Landgericht sah es der Richter nun als erwiesen an. Ihm wurde Missbrauch in 14 Fällen zur Last gelegt. Er wurde zu drei Jahren Haft verurteilt.
Ich persönlich, als Familienvater, finde so ein geringes Strafmaß als befremdlich und es gibt meiner Ansicht nach keine strafmildernden Umstände.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +