Landesliga Kröpelin Warnemünde

Kurz gemeldet:

Rund 80 Zuschauer davon 30 Gästefans, waren bei dem Spiel. Die 1. halbzeit verlief ruhig. Die 2 Halbzeit begang turbulenter 1:0 für den SV Warnemünde durch Wilms. Gleich im Anschluß dann das 1:1 durch Schultz. Dank des Heimtorwarts schießt Hausburg nur 2. Minuten später zur 2:1 Führung ein. Nach einem Freistoß von der Mittellinie köpft Hausburg zum 3:1. Abshagen per Distanzschuß kurz vor Schluß dann zum verdienten 1:4 Sieg!!

Schlagwörter: , ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +