Landesliga Kröpelin Warnemünde

Kurz gemeldet:

Rund 80 Zuschauer davon 30 Gästefans, waren bei dem Spiel. Die 1. halbzeit verlief ruhig. Die 2 Halbzeit begang turbulenter 1:0 für den SV Warnemünde durch Wilms. Gleich im Anschluß dann das 1:1 durch Schultz. Dank des Heimtorwarts schießt Hausburg nur 2. Minuten später zur 2:1 Führung ein. Nach einem Freistoß von der Mittellinie köpft Hausburg zum 3:1. Abshagen per Distanzschuß kurz vor Schluß dann zum verdienten 1:4 Sieg!!

Schlagwörter: , ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +