Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf

Am Wochenende fand in Kröpelin die Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf statt. Der Kröpeliner Reiko Kruse hatte angekündigt die 400 kg Marke in der Kniebeuge packen zu wollen. Er hielt Wort und schaffte 402,5 kg in der Kniebeuge. Mit einer beeindruckenden Leistung von 955 kg (402,5 kg Kniebeugen, Bankdrücken 242,5 kg und Kreuzheben 310 kg) wurde er neuer Landesmeister in seiner Alters- und Gewichtsklasse.
Auch die Kröpeliner Vereinskollegen Henry Trost und Michael Molgedey, welche beide aus gesundheitlichen gründen lange pausiert hatten, konnte beide in Ihrer Alters- und Gewichtsklasse den Landesmeistertitel erringen.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +