Letzte STV vorbei

Gestern Abend um 23:25 ging Sie zu Ende, die höchstwahrscheinlich letzte Stadtvertretersitzung dieser Legislaturperiode. Am 25. Mai dürfen die Kröpeliner wieder an die Wahlurnen. Allein der öffentliche Teil ging bis 23:00 Uhr. Beschlossen wurde vieles, zum Beispiel die Eröffnungsbilanz, der Nachtragshaushalt, die Jahresrechnungen 2009 und 2010, der Erwerb von PCs für die Grundschule und Auftragsvergabe von Malerleistungen an der Schule und und und. Am Ende, die Presse hat es leider verpasst gab es noch eine kleine Statistische Auswertung vom Stadtvertretervorsteher. Insgesamt gab es 41 Sitzungen der Stadtvertretung, im Schnitt mit über 10 Beschlüsse pro Sitzung. Rekord bei der Teilnahme an den Sitzungen führte ich, mit der Teilnahme an 40 Sitzungen. Insgesamt waren im Durchschnitt 14,2 der 17 Stadtvertreter anwesend.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +