Mehr Service am Bahnhof

An der Bahnstrecke Wismar-Rostock, werden an 14 Haltestellen bis Ende Januar sogenanten Infostelen installiert. Darüber sollen die Reisenden besser über Abfahrtszeiten und Verspätungen informiert werden. Mittels einer Freisprecheinrichtung soll man sich über Verspätungen erkundigen können. Dieses Projekt wird mit rund 320.000 EUR aus Mitteln des Bundes finanziert.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +