Mord im Dorfkrug

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt ein:

Am Sonnabend den 8. Februar 2014, um 17.00 Uhr findet in der Kröpeliner Mühle das Theaterstück, der „Mord im Dorfkrug“ statt.

Fünf Frauen und ein Mann, schon das allein ist brisant genug. Und dann noch ein Mord auf offener Bühne! Wie das gelingt bzw. nicht gelingt, ist ein einer heiteren Szenenfolge
des Amateurtheaters „W.I.R.“ aus Rostock zu erleben.

Kartenvorverkauf in der Bücherei. Die Karte kostet 5 EUR pro Person.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +