Multivisionsshow in der Kröpeliner Mühle

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt am Samstag,  26.10.2019, 19.00 Uhr zu einer Multivisionsshow„Mecklenburg-Vorpommern– 1.500 Kilometer zu Fuß, per Kanu und Rad“ mit Markus Möller in die Mühle Kröpelin, Schulstr. 10 ein.

1500 Kilometer zu Fuß, per Kanu und Rad auf uralten Wanderrouten, mäandernden Flüssen und herrlichen Radwegen durch Mecklenburg-Vorpommern. Nach seinen Reisen durch die Welt entdeckt Markus Möller seine Heimat.

Entlang der Ostseeküste, des Boddens und der Mecklenburgischen Seenplatte. Durch Nationalparks auf Rügen, Usedom und Hiddensee sowie das Hinterland fern aller Urlaubsorte. Durch pulsierende Hansestädte, mondäne Seebäder und alte Fischerdörfer.

Verlassene Strände im stillen Licht des Herbstes, von Winterstürmen zerzauste Wiesen und Wälder, das Wiederkehren des Frühlings an die Küsten verträumter Inseln, Seenlandschaften im sommerlichen Farbenrausch – eine Reise durch vier Jahreszeiten, zwischen Damals und Heute, auf den Spuren einer Kindheit in der DDR.

Mit berührenden Texten und fantastischen Foto- und Filmaufnahmen nimmt der Rostocker Autor Markus Möller seine Zuschauer mit auf eine zauberhafte Wanderung.

Kartenvorverkauf (VVK) in der Stadtbibliothek in Kröpelin, Kartenvorbestellung per mail an muehlenverein-kroepelin@gmx.de oder telefonisch 038292-541 (Manfred Schwarz) oder 038292-709829 (Frau Oberüber)

Eintritt: VVK 10,00 €, AK 13,00 €

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +