Öffentlich oder nicht?

Auf der SPD Stadtseite gibt es einen spannenden Artikel von Herrn Boldt zu einem scheinbar vergessenen Weg, genauer gesagt, dem Verbindungsweg zwischen Dammstraße und Parkplatz an den Garagen entlang. Scherzhaft wird hier die doch prekäre Situation dieser Pfützenlandschaft dargestellt. Doch lustig ist dies eigentlich nicht, es bleibt nun mal zu klären ob es sich dabei um einen öffentlichen Weg handelt oder um einen Privatweg, der hier seit Jahren ignoriert wird, weil im Falle eine Schaden ist der Eigentümer in der Haftung und gerade vor dem Hintergrund des drohenden Winters, kann sich diese Pfützenlandschaft zu gewährlichen Eisbahn entwickeln.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +