Pferde in Ostpreußen

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt am Sonntag, 12. Mai 2019, um 14.30 Uhr zu einem ostpreußischen Nachmittag in die Mühle Kröpelin, Schulstr. 10 ein.

Die Ostpreußenbrüder Gustav Kaludrichkeit alias Frank Neumann aus Schwerin und Otto Kaluweit alias Rainer-Joachim Janenz aus Pinnow entführen Sie in die Zeit des Ostpreußen zwischen den Weltkriegen. In perfektem ostpreußischen Dialekt plachenadern die beiden Gedichte, Anekdoten und Witzchen um die Jahrhundertwende der Pferdezucht in Ostpreußen.

Eintritt: 4,00 €

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +