Pokal aus für Kröpelin

Im Landespokal beendete der Kröpeliner SV das Spiel gegen Ludwigslust / Grabow mit neun Spielern und einer Niederlage. Bereits nach 15 Minuten stand es 2:0. In der 22. Minute gab es den ersten und in der 66. Minute den zweiten Platzverweis für die Kröpeliner. Bis zur 85. Minute stand es 6:0. In der 88. Minute gab es einen Foulelfmeter für Kröpelin, den Mathias Hausburg zum 6:1-Ehrentreffer verwandelte.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +