Razzia wegen Betrugsverdachts

Ich war sehr erstaunt, als ich lass, das im Rahmen der, vom Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommerns am Dienstag, landesweit durchgeführten Razzia auch Geschäfts- und Privaträume in Kröpelin Besuch erhielten. Bei dieser Ermittlung geht es um Betrugsverdacht von mehreren Mitgliedern der Hells Angels Schwerin. Da das Thema „Rocker“ zurzeit ja sowieso medienwirksam präsentiert wird, denke das wir zu allem auf dem laufenden gehalten werden.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +