Ruhender Verkehr

In den letzten Woche arbeitete der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau …. wieder am Verkehrskonzept weiter. Es stand der Punkt ruhender Verkehr auf des Tagesordnung. Im Folge der Diskussion wurde vom Grunde her festgestellt, das in den letzten Jahren schon sehr vorausschauend gearbeitet wurde. Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten, an kritischen Punkten wurde entsprechend regelnd eingegriffen. Die Regelungen sind der eine Punkt, aber diese scheinen in Kröpelin sehr oft ignoriert zu werden. Die Frage war wird Einhaltung der Regeln auch kontrolliert? Entsprechend dieser Frage wird eine entsprechende Anfrage nun an den Bürgermeister gestellt, wie sich die geahndeten Verwarnungen in den letzten Jahren entwickelt haben.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +