Schule soll neuen Namen erhalten

Die Kröpeliner Grundschule soll einen neuen Namen erhalten, zeitweise ist Sie ja recht namenlos und wird in der Stadt meist nach dem benutzten Gebäude „Koppelschule“ benannt. Da dies ja bald auch nicht mehr stimmt, das die Grundschule beabsichtig in die Räume der ehemaligen Regionalschule zu ziehen, soll auch ein passenden Name für das Gebäude her. Der Schulausschuss hat bereits zu diesem Thema beraten. Eine offizielle Namensverleihung wird es im ersten Halbjahr 2008 geben.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +