Stadmuseum wird erweitert

Bei einem vor Ort Termin (Pressemitteilung siehe hier) übergab heute Minister Volker Schlotmann einen Fördermittelbescheid für Städtebaufördermittel zum Ausbau der obersten Etage des Gebäudes in der Hauptstraße, welche heute schon die Bibliothek und das Kröpeliner Stadtmuseum beherbergt.
Im gleichen Atemzug ging der Minister auf das am Montag stattgefundene Erörterungsgespräch zwischen den Mitgliedern das Bauausschusses und seinem Ministerialdirigenten Herrn Schelling ein. Er machte deutlich, dass die Wichtigkeit einzelner Maßnahmen erkannt wurde und das diesen eine hohe Priorität zugemessen wird. Die dort angesprochenen Gedanken werden nun im Ministerium zu einen Gesamtkonzept zusammengetragen und es wird schon im Januar weitere Erörterungsgespräche mit verschiedenen Partnern geben. Im Rahmen dieses Gespräches wurden dem Ministerialdirigenten Herrn Schelling verschiedene Problemstellen in Kröpelin vorgestellt unter anderem das fehlende Stück Rad- und Gehweg in der Bützowerstraße und in der Schulstraße, die Bahnhofsstraße u.v.m..

Foto: Herbert Boldt

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +