Unratbrand

Gestern gegen 16 Uhr heulte mal wieder die Sirenen, die Kameraden der Kröpeliner Wehr wurden in die Rostocker Strasse gerufen. In dem leerstehenden Haus hinter dem Nettoparkplatz, brannte Unrat. Durch die Feuerwehr erfolgte die Restablöschung und Entrauchung. Weitere Informationen …

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +